02.01.2019

Einsatzreicher Jahresstart...

Nach einem ruhigen Jahreswechsel wurden die Feuerwehr Laboe heute gleich zu zwei Einsätzen alarmiert.Heute alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren aus Stein, Schönberg und Laboe zu einem Verkehrsunfall nach Neustein. Ein PKW soll von der Straße abgekommen sein und eine Person sei eingeklemmt. Am Einsatzort erkundete der Einsatzleiter keine eingeklemmte Person. Wir unterstützen anschließend den Abschleppdienst durch das Freischneiden der Böschung und dem Absichern der Einsatzstelle.

Auf der Rückfahrt vom vorherigen Einsatz meldete die Leitstelle bereits den nächsten Einsatz. Am Gewerbehafen drohten zwei Schiffe zu sinken. Nach Erkundung wurden die Schiffe neu festgemacht und die Einsatzstelle verlassen werden.

Auch nachdem der Pegel etwas gesunken war und der Wind abflaute, wurden wir zu unserem 4 Einsatz an dem Tag gerufen. Die Sandfänge, die normalerweise den Sand am Strand halten sollen, hatten sich nun durch die Überflutung und den Wind an der Hafeneinfahrt gesammelt. Da diese ein Hindernis und eine Gefahr für alle Schiffe darstellten wurden sie durch uns direkt aus dem Wasser gezogen.

Zurück
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Laboe | made by ideenwerft