13.12.2012

Neuigkeiten vom MTF Teil 2...

Autor: volker arp

Am heutigen Tag war der stellv. Wehrführer Herr Arp am frühen Nachmittag bei der Firma Makoben und konnte sehen, dass der Ausbau des Transportfahrzeuges in Rekordgeschwindigkeit voran geht. Die Frontblitzer sind lackiert und eingebaut, sowie der gesamte Kühlergrill mit Warnanlage. Im Innenraum ist der gesamte Boden und die Wände mit Alu-Riffelblech verkleidet worden. Das sogenannte Fahrzeugladesystem "Rettbox", welches ein zügiges abkuppeln vom Hausstrom ermöglicht ist ebenfalls angepasst worden. Am Trenngitter zum Schutz vor der Beladung wurde noch gewerkelt. In den kommenden Tagen wird die Elektrik für Rückfahrkamera, Funkgeräte und verschiendenste Ladegeräte verkabelt...

 

Zurück
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Laboe | made by ideenwerft