20.01.2009

Jahreshauptversammlung : Neuer Jugendvorstand gewählt - Personalsorgen bei der Jugendwehr....

Autor: Birger Möller

Die Mädchen Jungen der Laboer Jugendfeuerwehr wählten ihren neuen Jugendvorstand. Außerdem wechseln sechs Mitglieder in die aktive Wehr. Der Übertritt der sechs 16-Jährigen reißt ein gewaltiges Loch in die bis dato 20-köpfige Truppe. Denn eine mittlere Altersgruppe, so der stellvertretende Jugendwart Thorsten Pickel, fehle. Doch die aktive Wehr warte sehnlichst auf den Nachwuchs, denn dort gab es 2008 Sorge um die Mitgliederstärke. Gewählt wurde der neue Jugendvorstand: Jugendgruppenleiter Alexander Koslow, Stellvertreterin Ariane Larsen, Schriftwartin Kiara Suchy, Kassenwart Marius Wohsmann, Gerätewart Lasse Kummer und Sicherheitsbeauftragter Tjorge Baudach. Bürgermeisterin Karin Nickenig und Wehrführer Kurt Jahn würdigten die Leistungen aller Jugendlichen. Doch einer habe sich im vergangenen Jahr durch besondere Einsatzbereitschaft hervorgetan: Mats Ole Roesenberger. Er wurde dafür besonders geehrt und mit dem Titel Jugendfeuerwehrmitglied des Jahres 2008“ ausgezeichnet. Der Jahresbericht von Jugendwart Jörg Hoffmann ließ den Einsatzumfang auf Gemeinde-, Amts- und Kreisebene erkennen. Ebenso wartet auch in 2009 ein voller Terminplan auf die Jugendlichen, die sich unter anderem auf die Jugendflamme Stufe 2 und 3 vorbereiten werden.

Zurück
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Laboe | made by ideenwerft